Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 16. Oktober 2020

Ein herbstlicher 🍎🌿🎃SALAT .... LICHTERstimmung ..... und noch ein bischen genähtes ....

... SALAT ist nicht nur was für heiße Tage ...
... Auch im Herbst kann man köstliche Salate machen ...
 ... Als sehr leckeres Beispiel hab ich Euch einen ...
KÜRBIS-APFEL-SALAT
mitgebracht
 🍎🌿🎃🌿🍎
 Das Rezept ist für 4 Personen
2 Tl Koriandersaat
300 ml Möhrensaft
150 ml Apfelsaft
Fleur de sel
1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)
1 Orange
1 Tl Chiliflocken
5 El Rapsöl
1 Radicchio
100 g Feldsalat
50 g Haselnusskerne
2 säuerliche Äpfel (Boskop oder Elstar)
3 El Zitronensaft
5 El Weißweinessig
Pfeffer
6 El Haselnussöl
1 Bund Schnittlauch
   🍎🌿🎃🌿🍎
Koriander im Mörser grob zerstoßen und mit Möhren- und Apfelsaft und 1 Prise Fleur de sel bei mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten auf 150 ml einkochen. Dressing durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen.
Kürbis waschen und trocken reiben. Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Esslöffel auskratzen. Kürbis in 2-3 cm dicke Spalten, Spalten in 3-4 cm große Stücke schneiden. Orange auspressen und den Saft (ca. 80 ml) mit Chili, 1 Tl Fleur de sel und Rapsöl verrühren. Orangenmarinade über die Kürbisstücke gießen und gut mischen. 20 Minuten marinieren, dabei öfter mischen. 
Radicchio und Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern und kalt stellen. Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und beiseitestellen. 
Kürbis und Marinade auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten garen. 
Inzwischen Äpfel vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen. Möhren-Dressing mit Essig, Fleur de sel und Pfeffer abschmecken. Haselnussöl unterrühren und beiseitestellen. 
Kürbis aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Äpfel zum Kürbis geben und vorsichtig auf dem Backblech mit dem Kürbis mischen. Radicchio, Feldsalat, Kürbis und Äpfel auf 4 Tellern anrichten und mit je 4-5 El Möhren-Dressing beträufeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit den Haselnüssen über den Salat streuen. Salat mit dem restlichen Dressing servieren.
  🍎🌿🎃🌿🍎
 ... ein bischen LICHTERSTIMMUNG von der Herbstdeko am Abend ...
... und noch ein bischen genähtes, was ich diese Woche noch geschafft habe ... 
 🍎🌿🎃🌿🍎
 ... zum Schluß noch ein kleines Gedicht ...

Herbstgesang

Wirble deine Feuerblätter,
wilder Herbst, mir um den Hut.
Ach, in deinem Flammenwetter
lodert mir der alte Mut.

Schleudre Schloßen mir entgegen,
meine Kraft, sie brach noch nicht.
Türme Nacht auf meinen Wegen,
in mir trag ich Tag und Licht.

Gustav Falke (1853 - 1916)

🍎🌿🎃🌿🍎
Nun wünsche ich Euch allen
einen schönen Tag und einen guten Start
in ein schönes, leckeres buntes Herbstwochenende!
🍎🌿🎃🌿🍎
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Dein Herbstsalat klingt sehr interessant mit den Säften und der Marinade für den Kürbis!
    Auch die Masken mit den dunklen Stoffen gefallen mir gut (und ich bin sehr froh, dass ich von dir so viele zum Wechseln habe!!)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Friederike! Er ist wirklich sehr leckere und vor allem herrlich saftig! Uns hat er sehr gut geschmeckt!
      Schön, daß Dir auch die herbstlichen Stoffe gefallen, und es freut mich auch, daß Du mit den Masken, die ich Dir machen durfte, noch zufrieden bist *lächel* Herzlichen Dank!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  2. Oh ja ich bin seid gestern auch wieder am Mundmasken nähen . Paar habe ich noch dann ist es wohl genug. Dein Salat hört sich sehr lecker an :))Danke für´s Rezept
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Heidi, so geht es munter und bunter weiter .... ;O) Ich werde für uns auch noch welche machen, mal sehen, welche Stoffe sich mein Holzwurm aussuchen wird *schmunzel*
      Es freut mich, daß Dir das Rezept gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    Dein Herbstsalat macht wieder mal den Mund wässrig, sehr passend dazu Deine Herbstdeko. Masken stehen nun wieder voll im Trend, schöne Stoffe machen diese Notwendigkeiten dekorativ.
    Und wenn man mit dieser schönen Tasche unterwegs ist, evtl. mit dazupassender Maske (?), macht einem auch trübes und kaltes Herbstwetter nichts mehr aus.
    Liebe Grüße und ein schönes, hoffentlich teilweise auch sonniges Wochenende
    Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erna,
      oh, das wollte ich nicht *schmunzel* .... herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Die Idee, zum Einkaufsbeutel eine passenden Schnutenpulli zu machen gefällt mir! Schönes Geschenk zu diesem Weihnachtsfest ...
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  4. Salat geht immer, allerdings würde ich jeden Rapunzelsalat (Feldsalat) nur für sich essen, den lecker mit hartgekochten, gewürfelten Eiern und einem Knobi/Yoghurt/Sahnedressing ;-)) Ansonsten alle Salate in Sommer sowie Wintermonaten oder auch mal angebraten^^

    Wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende und schicke viele Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      Salat geht immer, das stimmt! Feldsalat oder Rapunzel ess ich auch pur gern, mit viel Zwiebel drin ;O) Aber auch in dieser Kombi hat er sich sehr gut gemacht ;O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  5. Hallo Claudia,
    der Salat sieht ja mega aus. Rezept nehm ich mit. Dank Dir dafür.
    Leider werden uns die Masken noch etwas länger begleiten so werde ich mich auch nochmals dransetzten und ein paar nähen. Wenn schon Masken dann auch schon die die gefallen - so wie Deine.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      es freut mich, daß Dir das Rezept gefällt :O)
      Ja, die Masken werden uns länger begleiten werden, als wir je gedacht hätten ... also machen wir das Beste und vor allem , das bunteste draus *lächel*
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  6. Toll sieht er aus! Salat geht immer, in allen möglichen Varianten und Kombinationen, da geht der Fantasie nie die Puste aus.😁

    Heiter
    weiter
    mit Lecker-
    schmecker.
    Und Pulli im Gesicht,
    denn ohne geht es nicht!

    Liebgrüße, Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tiger,
      Du bist der Sieger 🐯😁🐯...

      auf jeden Fall im spontanen Dichten, das kann ich ja gar nicht!

      Herzlichen Dank für Deine so schönen gereimten Worte!
      ♥️ Allerliebste Liebgrüße , Claudia ♥️

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    absolut lecker klingt der Herbstsalat. So schade, dass ich nicht ein wenig von deinem Tellerchen naschen kann...
    Kürbis steht dieses Wochenende hier auch wieder auf dem Speiseplan 🧡
    Ein schönes Gedicht hast du uns wieder mitgebracht. Wie arm wäre die Welt ohne Lyrik.
    Ein schönes Wochenende dir.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clcaudia,
      gern würde ich Dir ein Tellerchen rüberbeamen, ist aber leider nichts mehr davon da ....
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, es freut mich, daß Dir auch mein ausgesuchtes Gedicht wieder gefallen hat! Ja, die alten Meister muss man einfach immer wieder hervorholen, es wäre traurog, wenn sie vergessen würden!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  8. Liebe Claudia,
    hmm, dein Salat hört sich sehr lecker an. Leider mag hier außer mir keiner Kürbis..... . 😭 Du warst aber auch wieder fleißig. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      oh das ist schade ... aber, so ist es halt, man muss immer was finden, was allen schmeckt ;O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  9. sehr lecker sieht dein Salat aus
    und schön bunt ;)
    da müsste ich aber zu dir kommen und naschen
    denn für mich alleine wäre das doch etwas aufwändig
    schön sind deine Nähteile geworden

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,ach, das wär doch schön, wenn wir nicht so weit auseinander wären, wär das gar kein Problem ;O) Ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  10. Dein Salatrezept liest sich ja sehr interessant und bestimmt schmeckt er auch so. Einige Zutaten wachsen noch im Garten, andere könnte man bestimmt ersetzten, ich werde es probieren, vielen Dank für den Salattip.
    Lieben Inselgruß und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Kerstin! Oh, das ist doch schön, wenn Du noch einige Zutaten im Garten hast, dann schmeckt er nochmal umso besser ;O) Und sicher kann man auch das ein oder andere ersetzen! Gutes gelingen beim ausprobieren und Guten Appetit!
      ♥️ Allerliebste Grüße auf die Insel, Claudia ♥️

      Löschen
  11. Ich liebe am Abend die herbstliche Beleuchtung und genieße meinen Tee.
    Masken liegen bei mir auch auf dem Nähtisch liebe Claudia, denn wir müssen uns auf eine tragende Zeit einstellen, da der Virus uns noch lange begleiten wird.
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      oh ja, das geht mir genauso, diese lichterfüllte Zeit ist immer besonders schön und gmeütlich!
      Ja, wir werden die Masken noch einige Zeit brauchen werden ...
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  12. Your autumn lights look fantastic in the dark and the salad brings energy with its colors. Pretty masks. I use bought ones, preferably black :) Many greetings for a fine weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot Riitta :O)
      Oh yes, I prefere black masks too ;O)
      Have a lovely weekend, Love and hugs, Claudia xo

      Löschen
  13. Danke für das interessante Herbstsalatrezept :-)
    Wunderschön finde ich auch die Lichterstimmung von eurer Herbstdeko. Ja, jetzt mag ich es abends auch wieder gern ganz gemütlich mit einem schönen warmen Licht.
    Und toll genäht hast du auch wieder Claudia. Alles sieht so perfekt aus - und schöne Stoffmuster hast du auch wieder ausgewählt.
    Und das Gedicht passt auch wunderbar :-)

    Ich wünsche euch ein schönes und gesundes Wochenende. Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Heidi!
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ja, jetzt ist wieder die Zeit, wo abends viele kleine Lichtchen und Kerzen brennen :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  14. Schöne Masken, aber ich näh die aus Protest nicht. Ich hab mir welche gekauft und bekomme immer wieder von der Arbeit welche.
    Der Salat - ich habe jetzt HUNGER HUNGER....
    Und deine Lichterstimmung so schön. Ich nehm mir das mal zum nachmachen.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Ursula, schön, wenn Du von der Arbeit damit versorgt wirst...
      Ich hoffe, der Hunger nach dem Salatrezept hat Dich nicht zu sehr gequält *schmunzel* ...
      Die Lichter abends sind jetzt immer wieder an, das macht alles einfach noch ein bischen gemütlicher!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  15. Liebe Claudia, Danke für das schone Rezept und die stimmungsvollen Bilder.
    Den Salat werde ich bald ausprobieren.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      dann wünsche ich Dir gute Appetit :O)
      Es freut mich, daß Dir das Rezept gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  16. Das ist das Schöne am Herbst, die vielen gemütlichen Lichter.
    Ansonsten bräuchte ich die dunkle Zeit nicht so sehr.
    Und Dein Salat sieht super lecker aus.
    Könnte ich jetzt auch essen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Nicole!
      Auch hier sind nun wieder viele kleine Lichter an, so wie es duster wird!
      Schön, daß Dir auch der Salat gefällt, herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  17. Wow, wie cool sieht denn der Salat aus!!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Nana!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  18. Liebe Claudia,

    das ist ein ganz köstlich aussehender herbstlicher Salat. Ich liebe Radicchio und Feldsalat, aber auch Kürbis und Äpfel. Danke für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende,

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      danke schön, es freut mich, daß Dir das Rezept gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  19. Das klingt zwar nach viel Arbeit aber richtig richtig köstlich sieht das aus, liebe Claudia. Ich stelle mir diese Kombination wirklich perfekt abgeschmeckt vor. Also....ich hab das Rezept gleich mal abgespeichert....oder Du lädst mich demnächt zum Essen ein :-)))))

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Kerstin, dieser Salat braucht ein kleines bischen Zeit, aber es lohnt sich!
      Viel Spaß und guten Appetit beim ausprobieren! Falls ich den demnächst nochmal mache, sag ich Dir Bescheid *schmunzel*
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  20. Meine liebste Masken-Herstellerin und Rezeptevorstellerin Claudia,
    was für ein leckeres Rezept.
    Momentan bin ich total auf Salate aber diese Kombi habe ich noch nie gehört. Klingt jedenfalls sehr interessant und schmackhaft.
    Danke, dass Du es mi uns teilst.
    Liebste Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebste Andrea,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Der Salat ist wirklich ein Gedicht, sehr, sehr lecker :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  21. liebe Claudia,
    das rezept klingt wirklich gut :0) nun hab ich mich ja mal an kürbis rangewagt und fand es ganz lecker :0) deine maultäschchen und die tasche sind toll geworden, alles sieht sehr gemütlich bei dir aus, ich liebe den herbst und die dunkle zeit :0) hab ein richtig schönes Wochenende, ich muss noch bis Montag arbeiten :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      Oh, Du Arme, dann wünsche icH Dir einen ruhigen und hoffentlich entpsannten Dienst übers Wochenende!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  22. Hachz.. was für eine schöne Lichterstimmung. Gerade jetzt in der grauen Zeit ein Vergnügen, liebe Claudia. Dein Salatrezept schaut richtig lecker aus. Und Deine Masken allerliebst (und immer noch unverzichtbar.. leider!). Dir einen lieben Gruß und ein feines Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Nicole,
      ja, das stimmt, Lichter brennen jetzt wieder jeden Abend und überall, das gibt einfaach eine so schöne gemütliche Stimmung :O) Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ja, mit den Masken werden wir wohl ncoh eine ganze Weile leben müssen ....
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  23. deine lichterstimmung sieht wunderschön aus! ich muss jetzt auch mal meine ganzen kerzenleuchter hervorholen, denn es wird ja schon wieder so früh dunkel. ich habe noch nie kürbis in einem salat gegessen, aber dein rezept klingt wirklich köstlich und dein angerichteter teller sieht sehr lecker aus.
    schönes wochenende, liebe claudia, ich schicke viele liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Mano! Kerzenlichter stehen bei uns das ganze Jahr, im Sommer brennen sie auch schon mal spät abends, aber jetzt kann man sie schon früh anzünden und kann länger diese gemütliche Stimmung geniessen am Abend!
      Kürbis kann man wirklich in vieler Art geniessen, früher dachte ich auch, da kann man nur Suppe mit kochen ;O)
      Komm gut in die neue Woche!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  24. Guten Morgen Claudia,
    oh, sieht der Salat lecker aus. Den werde ich uns auch einmal machen.
    Ich mag die Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit sehr. Ich bin ein Fan von Lichterketten und Kerzen.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      oh, das freut mich, dann wünsche ich schon jetzt guten Appetit! Ja, jetzt wird es abends wieder überall schön beleuchtet sein :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  25. Der Kürbis salat klingt ja sehr lecker. Krige ich doch gleich Appetit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Marion!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  26. Servus Claudia,
    der Salat schaut "echt guad" aus - herbstlich und xund!!!
    Die Herbstdeko hat schon eine fast weihnachtliche Vorausschau und die Maskenparade deutet auf großes Gesundheitsverhalten hin!!!
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus lieber Luis,
      herzlichen Dank! Ja, Xund ist er sicher auch, und wirklich sehr lecker!
      Salat geht immer, egal, zu welcher Jahreszeit ;O)
      Sowie es abends früher duster wird, sind hier Lichter an, in der Weihnachtszeit noch ein paar mehr *lächel* .... Die Masken werden uns sicher noch eine Weile begleiten müssen ...
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    hab vielen Dank für Dein köstliches Herbstrezept, ich hätte es am liebsten bereits heute Abend gegessen.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende.
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe sigrid,
      es freut mich, daß es Dir gefällt, gern hätte ich Dir ja ein Tellerchen rübergeschickt *schmunzel* Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  28. Der Kürbis Salat liest sich so köstlich, da bekomme ich gerade Appetit zu ungünstigen Zeiten;-) - den muss ich mal ausprobieren...danke fürs Rezept!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, um diese Zeit würde ich auch nichts mehr essen, liebe Klaudia ;O)
      Es freut mich, daß Dir das Rezept gefällt, viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.