Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 13. MĂ€rz 2019

Von einer kurzen Zwangspause , lieber Post und neuen Socken🧩

... Guten Morgen, ihr Lieben 💖😊...
... nach einer kurzen Zwangspause bin ich wieder da !...
... Nein, es ist nicht spassiert, wir waren nur kurzfristig ohne Internet ...
( ... mit dem Handy war mir das Blog lesen und kommentieren zu anstrengend 😔... )
... jetzt ist alles wieder gut und es lÀuft wieder!...
😊☎đŸ’»
 ... in der Zwischenzeit sind die nĂ€chsten Wunschsocken🧩 fertig geworden ...
... einmal in GrĂ¶ĂŸe 39 und mit Rosa, fĂŒr die Tochter von Holzwurm's Arbeitskollegen, der im Februar seine Wunschsocken bekam ...
 ... und dann  in GrĂ¶ĂŸe 47, fĂŒr den Schwiegervater von der lieben Nicole ( Frau Frida) zum Geburtstag ...
... er fand seine Weihnachtssocken schon so toll, daß er wohl gerne noch ein Paar
🧩gewĂŒnscht hatte *lĂ€chel*

 ... diesmal in Grautönen mit ein wenig weiß und schwarz gemischt ...

  ... ein weiteres Paar🧩 ist fertig geworden, da muss ich nur noch die FĂ€den vernĂ€hen, die zeige ich Euch dann in KĂŒrze 😉...
🖌🖌🖌
... diese bezaubernde, handgemalte Karte erreichte mich von der lieben Angela ( Farbenformerin ) ...
... ein wunderschöner FrĂŒhlingsblumenstrauß kam mit ganz lieben Worte bei mir an ...
... Liebe Angela, 💖-lichen Dank, ich habe mich sehr ĂŒber diese Karte gefreut! ...
Jeder glĂŒckliche Augenblick ist eine Gnade und muß zum Danke stimmen.
Theodor Fontane (1819 - 1898)
... Ich werde versuchen, noch alle Posts der letzten Tage  nachzulesen, so wie ich dazu komme 😌...
 ... Die kleine Zwangspause war dennoch auch gut, denn ich habe in dieser Zeit kleine andere Arbeiten erledigen können, die ich die ganze Zeit vor mir hergeschoben hatte 😉...
Vom Stundenzeiger des Lebens. – Das Leben besteht aus seltenen einzelnen Momenten von höchster Bedeutsamkeit und unzĂ€hlig vielen Intervallen, in denen uns bestenfalls die Schattenbilder jener Momente umschweben. Die Liebe, der FrĂŒhling, jede schöne Melodie, das Gebirge, der Mond, das Meer – alles das redet nur einmal ganz zum Herzen: wenn es ĂŒberhaupt je ganz zu Worte kommt. Denn viele Menschen haben jene Momente gar nicht und sind selber Intervalle und Pausen in der Symphonie des wirklichen Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)


Euch allen einen schönen, hoffentlich nicht so stĂŒrmischen Wochenteiler,
und verspÀtet - noch eine wunderbare Woche!
... hier weht es schon wieder ganz schön heute morgen ...
♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    das kommt schon mal vor, dass das Internet streikt. Bei uns war das auch so, aber da muß man halt durch. Ich kommentiere selten am Handy, das geht schief bei mir, aber ich ĂŒĂŒĂŒĂŒbe. Falls das Net mal streikt gehe ich immer kurz mit dem Persönlichen Hotspot rein.
    Falls ich zu sĂŒchtig bin.....:-)).
    Deine Socken sind wie immer schön geworden, da wird man sich freuen.

    Mit lieben GrĂŒĂŸen Eva
    die immer noch am Pulli strickt, den sie in die Ecke geworfen hat, aber er wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Eva,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Genau, das Problem hab ich mit dem Handy auhc, nur im Notfall, oder wenn es unbedingt sein muß, gehe ich darĂŒber mal ins Bloggerland ;O)
      Schön, daß Dir die Socken wieder gefallen und auf Deinen Pulli bin ich schon sehr gespannt :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  2. Ja, es gibt noch ein anderes Leben, nicht nur Internet. Du hast die Pause gut genutzt. Über die schönen Socken wird sich jemand sehr freuen.
    Ich wĂŒnsche Dir einen guten Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Ingrid, der PfĂ€lzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ingrid! Ja, manchmal sind solche kleinen Zwangspausen gar nicht so schlecht :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  3. Puh, da bin ich aber froh, dass die Zwangspause nur durch fehlendes Internet bedingt war.
    Die Socken sehen wieder super aus und sind bei dem derzeitigen Wetter auch wieder perfekt.
    Ich wĂŒnsch dir eine wunderschönen Tag.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,ja, es war nur fehlendes Internet ;O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      Hier stĂŒrmt es gerade schon heftig, mal sehen, was der Tag so bringt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  4. Na dann ich ich aber wirklich beruhigt, das nur das Internet gestreikt hat, liebe Claudia.
    Du bist ja wirklich so richtig im Sockenstrick Modus, ein paar schöner wie das andere...ich frage mich jetzt gerade ob Du ĂŒberhaupt noch AuftrĂ€ge annimmst? Ich könnte zum nĂ€chsten Winter nĂ€mlich auch noch mal 2 Paar neue fĂŒr mich gebrauchen, lach...hast also Zeit....
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir herzlich, liebe Bettina!
      Ja, es macht halt einfach ganz viel Spaß und, wie Du selber ja hier auch schreibst, der nĂ€chste Winter kommt bestimmt! Aber sicher strick ich sehr gern auch schon fĂŒr den nĂ€chsten Winter,ich meld mich gleich per Mail bei Dir, meine Liebe ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  5. solche zwangspausen sind manchmal gar nicht so schlecht, weil man dann auch mal zu anderem kommt, das sonst oft "unter ferner liefen" passiert. aber gut, dass es bei dir nur das fehlende internet war!! die socken sind wieder traumhaft, ich mag die reduzierten farben genauso gern wie ganz bunte.
    herzliche grĂŒĂŸe
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Mano!
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, auch zu den Socken *lĂ€chel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  6. Das habe ich auch schon einige mal fest gestellt ohne I-Net bekommt man wirklich viel geschafft. Und bisher jedes FrĂŒhjahr zwischen Januar und April haben wir Störungen. Im Moment warte ich förmlich darauf das das wieder passiert. Deine Socken sind toll . Sehen wirklich klasse aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen claudia,
    Schön das du wieder da bist :-) ja, mal ohne netzt wirkt wahre wunder,es ist doch viel zeit, die man hier verbringt...das ist ja eine wahre sockenfabrik, so viele schöne kuschelige socken!hier regnets und ist kĂŒhl,den sturm hatten wir vorm WE, ganz lg aus dĂ€nemark,ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Ulrike,
      danke schön :O)Das stimmt schon, aber ich habe mir die Zeiten ja auch so ganz gut eingeteilt ;O) Aber manche Kleinigkeiten schiebt man doch gern vor sich her ;O)
      Schön, daß Dir auch die Socken wieder gefallen :O) Hier stĂŒrmt es und noch ist es trocken, aber der Himmel ist ganz schön duster, der Regen wird nicht mehr lang auf sich warten lassen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach DĂ€nemark, Claudia ♥

      Löschen
  8. Liebe Claudia,

    schön, dass Du wieder da bist und alles wieder funktioniert. Deine Socken schauen mal wieder wunderschön aus und eine sehr hĂŒbsche FrĂŒhlingskarte hast Du bekommen.

    StĂŒrmische GrĂŒĂŸe
    von Anke

    Ps.: Sehr schöne Gedanken von Nietzsche hast Du da zitiert ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      auch Dir ehrzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Ich binauh froh, da cih wieder hier sein kann, selbst, wenn es nur wenige Tage waren, habt ihr mir doch gefehlt :O)
      Es freut mich auch sehr, daß Dir das Zitat gut gefallen hat!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    schön, dass ihr wieder ONLINE seid! Auf dem Smartphone tippen (und lesen) ist auch nicht so mein Ding. Mit 10-Finger-System auf einer Tastatur bin ich schneller. :-)
    Sockenn sind immer gut! Ich habe meine dicken Sofasocken auch noch nicht weggepackt. Im Moment probt der Winter den Aufstand (wie er es den ganzen Winter durch nicht gemacht hatte!)
    Liebe MittWoch-GrĂŒĂŸe
    Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Calendula,
      ich danke Dir herzlich! Auf dem Handy tippen ist echt nicht so doll, vor allem, wenn die Finger so dick sind fĂŒr die Minitasten *lach*
      Socken , ja, die kann man jetzt noch immer brauchen! Es ist noch ganz schön kalt ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  10. Hallo Claudia,
    schon komisch, wenn man so gewohnt nicht ins Netz kann, es ist irgendwie anders. Aber schön dass es wieder lĂ€uft und du uns schönes zeigen kannst - so wie deine Klasse Socken, sind wieder wunderschön. Und ein tolles Lob wenn der Herr sich weitere Socken wĂŒnscht.
    Schönen Wochenteiler, deine Martina

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen:)))))))))))))
    Wie schafft man es so viele Socken zu stricken? Jedesmal staune ich darĂŒber. Sie sind bereits ĂŒberall im Netz zu finden hab ich das GefĂŒhl. Deine Minisocken als AnhĂ€nger sind auch großartig!!!!
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)))))))
      Also, das sit ganz einfach, Wolle nehmen, Stricknadeln dazu und loslegen *schmunzel* ... sie klappern ja auch meist das ganze Jahr ĂŒber... und ... es macht einfach soviel Spaß, herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, liebe Kirsten!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    tatsÀchlich hatte ich mich schon ein wenig gewundert, weil es hier so ungewohnt still geblieben war ...
    Am Handy kommentieren, das finde ich auch wirklich lĂ€stig. Lesen hingegen geht fĂŒr mich.
    Wenigstens konntest du die Pause ausgiebig zum stricken nutzen. Ehrlich, GrĂ¶ĂŸe 47 ist ja fast wie ein Ärmel - und ganz schön Arbeit...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      lesen tu ich auch schonmal auf dem Handy, aber mehr nicht, außer, ich komm nicht an den LĂ€ppi und es mĂŒĂŸte dringend was beantwortet werden ;O)
      Ja, GrĂ¶ĂŸe 47, das dauert schon ein bischen lĂ€nger ;O) Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte !
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    manche Technikpause hat durchaus ihr Gutes, man kommt zu anderen Dingen, die sonst aufgeschoben werden mĂŒssten :-). Man freut sich dann umso mehr, wenn alles wieder wie gewohnt funktioniert.
    Du hast wieder fleißig gestrickt, Socken werden immer gebraucht, und wer welche hat, wĂŒrde sie nie mehr hergeben :-). Nur gut, wenn man eine Sockenstrickerin kennt, die die WĂŒnsche - so wie du - erfĂŒllt.
    Liebe GrĂŒĂŸe und eine gute weitere Woche,
    Erna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    ĂŒber das Handy mag ich auch nicht ins Netz. Das ist mir alles zu klein.
    Socken Gr. 47 da strickt man schon eine Weile dran. DafĂŒr sind die kleinen dan viel schneller fertig. Beide sind aber super gelungen. Und warme FĂŒĂŸe brauchen ja schließlich auch große Menschen. Der Wunsch nach einem weiteren Paar ist doch das große Lob.
    Liebe GrĂŒĂŸe Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      ja, genau, so geht es mir auch! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, und ja, alle FĂŒĂŸe mögen es gern warm und gemĂŒtlich haben *schmunzel*, egal, ob grĂ¶ĂŸ oder klein!
      Und Du hast Recht, der Wunsch nach weiteren Socken ist ein ganz wundervolles Lob *LĂ€chel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  15. Tja, liebe Claudia, in solchen Momenten stellt man dann mal wieder fest wie viel Zeit das www kostet.Und es war sicherlich auch mal gut deswegen nicht gleich auf das Handy auszuweichen, um stĂ€ndig am Ball bleiben zu mĂŒssen … Außerdem stehe ich auf dem Standpunkt, dass auf den Blogs eh' nichts so heiß gegessen wird, und die Inhalte zum GlĂŒck ja auch nicht weglaufen. Es sei denn Google entscheidet sich nach dem schleichenden Tod von Google+ nun auch ganz fix dazu Blogger einfach abzuschaffen. Aber vermutlich sind unsere Daten aus den Posts und Kommentaren dann doch zu wertvoll, um das einfach so aufzugeben ...
    Also freue ich mich ganz entspannt auf neue Posts & Kommentare von Dir ;-)
    Einen hoffentlich nicht so stĂŒrmischen Tag wĂŒnscht Dir Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    dieser Pause unterliege ich gerade auch noch bis morgen Abend.....lach!
    Wie gut das im BĂŒro ein Computer steht...FrĂŒhstĂŒckspause....da kann ich ein wenig lesen!

    Tolle Socken hast Du wieder gestrickt!

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      oh, ich verstehe, dann freu ich mich ja umso mehr, daß Du schon heute bei mir vorbeigeschaut hast lĂ€chel*
      Herzlichen Dank auch Dir fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia,

    solche Zwangspausen sind zwar Àrgerlich, aber manchmal auch ganz erholsam.
    Mit dem Handy finde ich es auch recht fitzelig und anstrengend.

    Deine Socken sehen wieder sehr hĂŒbsch aus und diese zuckersĂŒĂŸe Minisocke erst recht.
    Ich mag es immer sehr gerne, wie du Gedichte in deinen Post einbaust. Eine Zeitlang habe ich auch Gedichte gepostet, doch durch meine vielen Buchposts bin ich davon abgekommen.

    Liebe GrĂŒĂŸe und komm gut durch die stĂŒrmische Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    so eine Pause ist doch auch mal ganz nett und schön,daß du wieder schreiben kannst!
    Dir ist jedenfalls nicht langweilig geworden und hast superschöne Socken gestrickt!
    GrĂ¶ĂŸe 47 ist schon beachtlich!
    Mein Mann hat 46.Da ist es auch schwer,Schuhe zu bekommen.
    Die handgemalte Karte ist wunderschön!
    Einen angenehmen Tag wĂŒnscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. It is difficult to be without internet, isn't it! Beautiful socks you have knitted again and that handpainted card is so pretty. Wishing you a lovely day Claudia 💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's true, Riitta! I am so glad to be back here with you all :O)
      Thank you for your so kind words!
      Wishing you a lovely day too, Claudia xo

      Löschen
  20. Da kann der Winter ja kommen, wĂŒrde ich sagen, aber nein nein, auch im FrĂŒhling braucht man noch schicke und kuschelige Socken!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, liebe Gundi, kalt genug ist es noch, und man kann kuschelige Socken immer wieder mal brauchen, nicht nur im Winter ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  21. Liebe Claudia,
    da hast du ja wieder fleißig die Nadeln klappern lassen. Ich hatte auch eine Zwangspause, allerdings krankheitsbedingt. Aber heute geht es wieder frisch ans Werk, mit halber Kraft jedenfalls.
    WinkegrĂŒĂŸe Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid, liebe Lari, ich hoffe, es geht Dir wieder gut! Laß es langsma angehen ;O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  22. Liebe Claudia,

    manchmal will die Technik nicht so, wie wir wollen und liegt das Internet mal brach, schon glauben wir, wir sind von der Welt abgeschnitten. *g*
    Zu sehr haben wir uns an die Art der Kommunikation gewöhnt und möchten sie auch nicht mehr missen.
    Aber fein, dass jetzt alles wieder lĂ€uft wie am SchnĂŒrchen.

    Fleißig genadelt hast du wieder und feine Post bekommen. Ich freue mich mit dir.:-)

    Liebe GrĂŒĂŸe und habe noch einen schönen und hoffentlich nicht allzu stĂŒrmischen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia, da warst Du aber fleissig! Und schön, dass es noch so viele Menschen gibt, die unsere Werke lieben und wertschÀtzen. Und die Karte ist ja der Hammer! Malen kann ich leider gar nicht...ach ja, ich mache selbst etwas Internetpause und habe auch festgestellt, dass meine ProduktivitÀt steigt. Aber nicht,weil ich keine Blogs mehr anschaue, sondern keine sonstige Internetzeit verplempere mit Ideen- oder Mustersuchen...Lg, Ivana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ivana,
      auch Dir herzlichen Dank! Zeit verplempern, nein, das tu ich eigentlich nicht, wenn ich im Bloggerland unterwegs bin :O)
      Die Zeiten sind alle gut eingeteilt, und alles paßt gut! Ideen suche ich selten im Internet, oft kommt mir was in den Sinn, das notier ich mir dann in ein kleines BĂŒchlein, und irgendwann wird es ausprobiert :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebe Claudia,
    sehr, sehr schön sind deine Socken geworden. Also jetzt kannst du dich dann bald nicht mehr ĂŒbertrumpfen ;-)
    Ohne Internet stelle ich mir schwierig vor, dass kam hier noch nicht vor, aber mal abwarten.
    Auch dir einen schönen Wochenteiler; hier stĂŒrmt es nur leicht.
    Liebe GrĂŒsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia, ich bin mal wieder hin und weg. Mit welcher Geschwindigkeit klappern bei Dir die Nadeln? Toll, was Du alles schaffst.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Claudia,
    immer an der Nadel, kam mir da gerade so in den Sinn. *g* Wunderschöne Socken und alle bestrumpften FĂŒĂŸe und Besitzer werden sich richtig dolle freuen. Und die kleine extra Socke an der TĂŒte ist richtig goldig geworden.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  27. Ach, das kommt mir bekannt vor, liebe Claudia - ohne Netz zu sein. Doch im Moment, dreimal auf Holz geklopft, funktioniert es! Wie fleißig Du wieder warst und es sind tatsĂ€chlich wieder prĂ€chtige Socken zustande gekommen. Die EmpfĂ€nger werden sich sicherlich genauso freuen, wie ich mich, als ich meine Exemplare in der Hand halten durfte.

    VorfrĂŒhlingshafte GrĂŒĂŸle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun, ich danke Dir herzlich fĂŒr Deine lieben Worte, auch zu Deinen Socken nochmal *lĂ€chel* . Ja, es ist schon komisch ohne Netz, wobei es da ja auch Unterschiede gibt, ob man sich selber einfach mal ein, zwei Tage Pause auferlegt, oder ob es technisch nicht funktioniert ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  28. Liebe Claudia,

    jaja, die liebe Technik ... Fluch und Segen zugleich. Ich freue mich sehr wieder von dir zu lesen. :) Sooo viele tolle Socken sind entstanden und sogar noch ein paar Arbeiten die wol sonst noch eine Weile liegen geblieben wÀren. Jaja soo eine kleine Zwangspause hat halt auch ihre guten Seiten. :)

    Ich wĂŒnsche dir eine tolle Woche und ganz liebe GrĂŒĂŸe deine nĂ€hbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja, so ist es ;O) Aber es funktioniert ja wieder alles, zum GlĂŒck :O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, und ja, so eine kleine Zwangspause hat auch ihre guten Seiten :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Deine Claudia ♥

      Löschen
  29. Prima, daß es wieder klappt und wir gleich wieder etwas schönes serviert bekommen!👍❣️

    Ich poste und kommentiere ja nur noch mit Handy. Finde ich flexibler und deshalb besser fĂŒr mich.

    Ich hatte ĂŒbrigens extra fĂŒr Dich ein aufschlußreicheres Bild reingesetzt gestern noch, und zwar von "der GerĂ€t" 😁. Denn Du hattest gesagt, Du wĂŒsstest nicht um was es geht.
    Habe Dir jedenfalls im Kommentar geantwortet darauf und aufmerksam gemacht, daß ich noch extra ein Tragebild gemacht und angehĂ€ngt habe an den Post.

    Abendliebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tiger, ich freu mich auch sehr, wieder hier zu sein!
      Das ist schön, wenn Du es so gut schaffst mit dem Handy! Vielleicht uss ich das auch nochmal austesten *schmunzel* ....
      Und jetzt geh ich schnell mal schauen, was Du extra fĂŒr mich in Deinen Post geschrieben hast *Dankedankedanke* ... ich hab es noch nciht geschafft, alles Posts nachzulesen! Aber ich arbeite dran ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  30. Ich komme momentan auch kaum mal zum Bloggen oder Bloglesen, denn die FrĂŒhlingssachen wollen genĂ€ht sein.
    Deine Socken sehen immer klasse aus!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich ja gespannt, was wir bald schönes zu sehen bekommen!, liebe andrea!
      Auch Dir herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  31. Ohne Internet merkt man erstmal, wieviel Zeit man fĂŒr andere Dinge hat, gell Claudia?
    Aber schön, dass Du wieder hier bist, und dann noch mit solch tollen Socken.
    Hach ich freue mich schon auf meine...
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wohl wahr, liebe Nicole!
      Bald hat das Warten ein Ende, meine Liebe, nur noch FÀden vernÀhen und einpacken und dann geht die Post auf den Weg zu Dir! *lÀchel*
      Herzlichen Dank auch Dir fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Ingrid,

    ich habe Dich schon vermisst aber so eine internetfreie Zeit hatten wir in der ersten Januarwoche, da ging nichts mehr und da ich nichtmal ein Smartphone habe war ich out of the world. Geht aber auch, so wurde wieder viel mehr am Abend was anderes gemacht.

    Schön ist Deine Sockenproduktion, ich trage die von Dir immer nur am Wochenende im Haus, die sind so gemĂŒtlich auf dem Sofa, fĂŒr draußen sind sie mir viel zu schade.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Deine Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Burgi,
      aaber sicher bekommt man auch diese Tage herum ;O) Es ist , finde ich, ja auch noch ein Unterschied, ob die Technik versagt, oder ob man sich selber einfach mal ein, zwei Tage Pause auferlegt ;O)
      Es freut mich, daß Du meien Socken noch immer so gern trĂ€gst und sie Dir die FĂŒĂŸe schön warm halten! FĂŒr Deine lieben Worte danke ich Dir herzlich!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥ ) ... nicht INGRID *lach*) ...

      Löschen
  33. Rosa mit Braun ist eine schöne Farbkombination, wie ich finde, auch die Socken sehen in dieses Farben toll aus! Zum GlĂŒck steht jetzt bei dir die Internetverbindung wieder, denn so ganz ohne ist auf Dauer auch blöd. Ich war heute an der NĂ€hmaschine, jetzt muss nur noch die Sonne scheinen, damit ich das Ergebnis gut in Szene setzen kann!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Heidi, daß Dir diese Farbkombi gut gefĂ€llt! Mir gefiel sie auch sehr gut, leider gibt es diese schöne Wolle nicht mehr *seufz*
      Oh, Du warst an der NĂ€hmaschine, da bin ich schon gespannt, was wir bald zu sehen bekommen! Auch Dir herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  34. Liebe Claudia,
    So eine Zwangspause kann auch schöne Momente haben. Ich hoffe du konntest die Zeit gut verbringen. Die Socken sehen alle einfach nur klasse aus. Ich wĂŒnsche dir eine gute Nacht und sende dir liebe GrĂŒĂŸe vom mir 😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annete,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Ja, die Zeit ging auch ohne Netz ruck-zuck vorbei und es wurde einiges geschafft :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  35. Liebe Claudia,
    so eine kleine Pause ist ja auch immer mal schön :-)
    Und dafĂŒr sind so tolle neue Socken fertig geworden.
    Und sie sehen herrlich kuschelig aus!
    Ganz viele liebe GrĂŒĂŸe
    von der Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      das stimmt :O)
      Herzlichen Dank auch Dir fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  36. Hallo liebe Claudia,
    im Urlaub ohne Internet ist ja ok, aber zu Hause... ein oder zwei Tage geht ja noch, aber dann wĂŒrde mir was fehlen.
    Aber Du hast die Zeit gut ausgenutzt und hast wieder ganz tolle Socken gestrickt.
    Und dann hast Du auch noch so eine kunstvolle Karte bekommen... ich freue mich fĂŒr Dich.

    Einen schönen Donnerstag wĂŒnsche ich Dir...
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Biggi,
      da geb ich Dir Recht *schmunzel* ...
      Ich danke Dir herzlich fĂŒr Deine lieben Worte, auch zu den Socken und der schönen Karte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  37. hallo liebe claudia,
    deine socken sind immer wieder ein hingucker!
    auch die handbemalte karte gefÀllt mir besonders gut.
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  38. Hui liebe Claudia, da warst du wieder fleißig. Deine Socken sind Paar fĂŒr Paar wunderschön.
    Hier war auch weder Internet noch Strom, der Sturm hat mĂ€chtig gewĂŒtet. Hoffe es geht nun bergauf.

    Liebe GrĂŒĂŸe und hab einen guten Tag ohne Wetterchaos
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Angelika! Ja, das war ganz schön heftig! Ich hoffe auch, daß es jetzt bergauf und dem FrĂŒhling entgegen geht!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  39. Liebe Claudia,
    solche Zwangspausen treffen einen ja immer zur Unzeit. Wir wissen aber, dass sie nie recht kommen, gell. Deine Socken sind einfach Klasse. Ich habe momentan auch begonnen, mich (wieder einmal) an Socken zu wagen. Vielleicht klappt es ja diesmal und es kommt etwas dabei raus, was "Fuß" hat. ;-)
    Schönen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Claudia,
    sooo viele tolle Socken sind entstanden!!! klasse!!! Du hast die Pause richtig ausgenutzt:)Ich trage Deine Socken so gerne ♥♥♥ Ich wĂŒnsche Dir ein tolles Wochenende
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      herzlichen Dank ! Das freut mich sehr, daß Du die Socken so gerne trĂ€gst *LĂ€chel* Meine Stricknadeln klappern sehr gerne weiter ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  41. Liebe Claudia,
    Ja, es fehlt uns immer an Zeit!!! Das Wort Langeweile kenne ich in sieben Sprachen aber Gott sei Dank kenne ich das GefĂŒhl dazu nicht!
    Du warst wirklich fleissig mit stricken von Socken. Alle gut gelungen und haben bestimmt viel Freude gemacht.
    Es gibt hier auch vieles zu tun, die Zeit reicht nicht.
    Schreiben habe ich schon ganz vieles voraus gemacht also kann ich jetzt mal wieder mehr Zeit zur WĂ€sche und zum putzen spenden. Auch mit dem Chor heute zwei StĂŒcke singen und dann ist das auch vom Schulter. Viel ĂŒben... Nun nur noch weiter machen fĂŒr die Revue am 18. Mai im Theater. Aber das kriegen wir wieder mal hin!
    So geht die Zeit so rasch vorbei. Gestern zusammen mit dem Fahrrad raus, 16 km bei 26˚C und mit kurzer Hose das erste mal...
    Lieber GrĂŒĂŸe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      Langeweile, ja, das Wort kenne ich auch, aber Langeweile hatte ich noch nie ;O) Du liebst das Singen im Chor und ich das Sockenwunsch-erfĂŒllen *schmunzel* ... so hat jeder seine Gaben, mit denen er sich gern seine freie Zeit vertreibt!
      Eine Fahrradtour in kurzer Hose, davon mĂŒssen wir noch ein Weilchen trĂ€umen ;O)
      Ich danke Dir herzlich fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  42. Zwangspause liebe Claudia hoffe nichts schlimmes ???? aber die Socken sind wieder toll geworden

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nichts Schlimmes, liebe Petra!
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  43. Hallo liebe Claudia,
    eine Bloggerpause ist auch mal ganz gut um Zeit fĂŒr sich zu haben. Du bist ja immer so fleißig mit allem. :)
    Ich möchte mich ganz herzlich fĂŒr Deine GeburtstagsglĂŒckwĂŒnsche bedanken.
    Hab mich sehr darĂŒber gefreut :)
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      auch Dir herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.